Deutsch

Behandlung der Strahlendermatitis

Kallikrein (Padutin) gegen Strahlenschäden der Haut

by copyright Healing Cancer Naturally © 2020

Das Hormon Padutin, wissenschaftlicher Name Kallikrein, wurde 1965 von belgischen Ärzten erfolgreich bei rund 100 Patienten zur Heilung ihrer durch Röntgenstrahlen verursachten Hauterkrankung (Dermatitis) eingesetzt.

Der deutsche Chirurg und Hochschullehrer Emil Karl Frey (1888-1977) entdeckte im Jahre 1926, dass der Blutdruck von Hunden durch Urininjektionen außerordentlich gesenkt werden konnte.[1] Nach langen, mühseligen Forschungsbemühungen wurde schließlich das Hormon Padutin als der aktive Wirkstoff erkannt. Padutin wird auch in der Bauchspeicheldrüse, den Mundspeicheldrüsen, der Milz und den Lymphdrüsen gebildet. Seit dieser Zeit wurde dieses Mittel eingesetzt, um eine stärkere Durchblutung vor allem der feinen Gefäße der Haut zu erzielen.

Im Jahre 1965 war der belgische Arzt A. Massart Hausarzt des Euratom-Personals in Brüssel. Ein junger Techniker hatte an einem Finger eine schwere Röntgenverbrennung entwickelt, die erst ein Jahr nach dem ursprünglichen Unfall - dafür aber in besonders gravierender Form - auftrat. Keine der versuchten Behandlungen wollte ansprechen, und so machte Dr. Massart schließlich einen Versuch mit Padutin, einem gefäßerweiternden Mittel, das er gelegentlich schon bei normalen Brandwunden benutzt hatte. Und es half!

Nach diesem erstaunlichen Erfolg wandten Massart und seine Kollegen Kallikrein bei weiteren rund 100 Fällen von Röntgenverbrennung an. 80 Prozent erzielten eine vollständige Besserung.[2]

Hinweis: Zahlreiche weitere Mittel gegen Strahlenschäden der Haut unter Natürliche Behandlung der Strahlendermatitis: Heilmittel gegen Strahlenschäden von Haut und Schleimhaut.

Fußnoten

1 Urin bzw. dessen Komponenten haben zahlreiche therapeutische Wirkungen, die in vielen wissenschaftlichen Studien erforscht wurden, siehe Urine therapy Background on the science and practice of urotherapy.

2 Nach einem Bericht von Prof. Dr. Dr. Gyula de Szilvay, Arzt und Krebsforscher, in seinem Buch "Grundlagenforschung über Krebs und Leukämie", S. 167

Ihnen haben diese Informationen geholfen? Bitte unterstützen Sie mich und meine Arbeit mit einer Spende, damit ich diese fortsetzen kann.

via Paypal

via Direktüberweisung.

This page in English

Sponsored

Themenverwandte Artikel

Themenverwandte Bereiche

 

Copyright © 2004-2021 healingcancernaturally.com and respective authors.
Unauthorized republishing of content is strictly forbidden. Each and every breach of copyright will be pursued to the fullest extent of the law.
Use of this site signifies your agreement to the disclaimer.